BHKW des Jahres 2017

Unsere bei der „Ponnath Die Meistermetzger GmbH“ geplante und errichtete Energieanlage wurde von einer Fachjury der Zeitschrift "Energie + Management" einstimmig zum BHKW des Jahres 2017 gewählt.

Die prämierte Anlage wurde vom Institut für Energietechnik in Weiden gemeinsam mit der AGO AG Energie + Anlagen konzeptioniert und bei der Fa. Ponnath installiert.

Das System versorgt das Werk der Fa. Ponnath mit elektrischer Energie, Dampf, Warmwasser und Kälte. Die Jury begründete ihr Votum mit der Aussage: „Alles, was technisch und wirtschaftlich möglich ist, haben die Errichter des diesjährigen BHKW des Jahres realisiert“.

"Wir freuen uns über die einstimmige Entscheidung der Jury und möchten das Lob natürlich an die Projektmitarbeiter der AGO AG Energie + Anlagen weitergeben. Die Anlage wurde so konzipiert, dass der Primärenergieverbrauch für die Strom- Wärme- und Kälteerzeugung erheblich gesunken ist und gleichzeitig bei unveränderter Produktionsmenge eine erhebliche Senkung der Emissionen erzielt wurde. Weitere Unternehmen könnten von dem Potenzial des Kraft-Wärme-Kälte-Koppelungsprinzips noch profitieren und so die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens steigern. Die Anlage ist daher beispielgebend für andere Gewerbe- und Industrieunternehmen," erklärte der Vorstandssprecher Günther Hein.

Im März findet im Übrigen die offizielle Urkundenübergabe durch den Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) in Kemnath statt, wo das Projekt nochmals im Detail vorgestellt wird.