Anwendungsgebiete

 

Absorptionskälteanlagen sind mit Wärme angetriebene Kältemaschinen, die ideal geeignet sind für folgende Branchen:

 

  • Lebensmittellagerung und Logistik
  • Getränkeindustrie insbesondere Brauereien
  • Molkereien
  • Normalkühllager und Tiefkühllager
  • Obst- und Gemüselager
  • Fleischverarbeitende Industrie
  • Großbäckereien
  • Chemische Industrie
  • Pharmazie

 

Wärmequellen für den Antrieb können sein:

  • Wärme als Nebenprodukt der Stromerzeugung
  • BHKW-Anlagen, Gasturbinen, ORC-Kreisläufe, Dampf-Turbinen
  • Industrielle Abwärme
  • Drucklufterzeugung, Heißgaskühlung, Niederdruckabdampf, Produktkühlung etc.
  • Regenerative Wärme
  • Solarthermie, Geothermie

 

Anwendungsbeispiel

Strom

25 kW (congelo und Rückkühler)

Heizwärme

z.B. von einem BHKW

1.000 kW

100°C / 75°C

Kälte

Für Ihre Prozesse

600 kW

-1°C / -6°C

Rückkühlung

an Umgebung über Ammoniakverflüssigung oder Kühlwasserkreislauf

z.B. Adiabater Verflüssiger

  • Keine Legionellenbildung möglich
  • Minimaler Wasserbedarf
  • Kein Chemikalieneinsatz

ago congelo®

Kontakt

+49 9221 602-122

Referenzstimmen
Karl Klein

"Die kwkk-Anlage in der Konstellation ist für uns die wirtschaftlichste Lösung zur Strom-, Dampf- und Kälte-Versorgung"

 

 

Karl Klein

Molkerei Gropper GmbH & Co. KG

Karl Klein
Karl Klein
Karl Klein
Karl Klein
Karl Klein
Karl Klein