Auszubildender Johannes Schuster mit dem Dr. Kapp Vorbildpreis der BayMe ausgezeichnet

Kloster Banz, 20.06.2018: Der bayme - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. belohnte in diesem Jahr zum 14. Mal junge Auszubildende in Oberfranken für ihren ehrenamtlichen Einsatz. "Dein Engagement ist nicht umsonst" lautet das Motto des "Dr. Kapp-Vorbildpreises". Mit dem Preis wurden am 20.06.2018 insgesamt 68 Auszubildende oder Umschüler aus oberfränkischen bayme Mitgliedsfirmen ausgezeichnet, die sich sozial oder ehrenamtlich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen einsetzen.

Zu den Preisträgern gehört auch unser Auszubildender Johannes Schuster, der seit 2017 bei der AGO AG Energie + Anlagen den Beruf des Technischen Systemplaners erlernt. Herr Schuster ist ehrenamtlich für die Pflege der Internetseite und der sozialen Netzwerke für den TSV Streitau zuständig und engagiert sich zusätzlich als Hobbyfotograf der christlichen Band „Lighthouse“ aus Gefrees. In den Jahren 2014 bis 2017 war er ebenso als Fußballtrainer der Damenmannschaft TSV Streitau tätig.

"Wir freuen uns, mit Herrn Schuster erneut einen Azubi in unseren Reihen zu haben, der neben seiner hohen fachlichen Eignung eine für das Alter bemerkenswerte soziale Kompetenz demonstriert", so unser Vorstand Georg-Stephan Wilkening.

Die AGO AG Energie + Anlagen unterstützt als Arbeitgeber ausdrücklich ehrenamtliche Tätigkeiten des Katastrophenschutzes, wie den THW, das Deutsche Rote Kreuz oder die Feuerwehr. Mitarbeiter werden für Weiterbildungen und Einsätze freigestellt.