Paulaner Brauerei Langwied

Errichtung einer Energiezentrale zur Versorgung der neuen Brauereistätte in München, Langwied. Installation einer Mehr-Kesselanlage zur Wärmeversorgung der Produktion. Eigenstromerzeugung über 2 BHKW-Module und Nutzung der Abwärme für das Heizungsnetz. 

  • Hochdruckheißwasser: 32 MW, 160°C, 16 bar
  • Heißwasser: 16 MW, 105°C, 10 bar
  • Zentralheizung: 3 MW, 35 °C, 10 bar
  • Auftraggeber: Brauerei Paulaner