Data Center, Schweinfurt

Sanierung einer Bürogebäudekühlung in Schweinfurt. Während des laufenden Bürobetriebes wurden auf neun Etagen maßgefertigte Brüstungsinduktionsgeräte ausgetauscht. Tagsüber konnten die Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze ungestört nutzen, nach Dienstschluss rückten dann die Monteure zur Nachtschicht an. Auch an den Wochenenden ruhten die Installationsarbeiten nicht. Im zweiten Bauabschnitt wurden Klimablöcke im Keller ausgetauscht. Damit der Betrieb der hochsensiblen Rechenzentren gewährleistet blieb, durfte die Kälteversorgung zu keinem Zeitpunkt ausfallen.

  • Anzahl: 360 Stück Brüstungsinduktionsgeräte über 9 Geschosse
  • Planung: AGO AG Energie + Anlagen
  • Auftraggeber: M+W Zander D. I. B. Facility Management GmbH, Stuttgart
Kälteversorgung