Nestle, Singen

Das von Nestle übernommene Maggi-Werk in Singen produziert Brühen, Saucen, Suppen und Würzmittel. Sowohl für die Prozesskälte- und Dampfversorgung der Produktion als auch für die Klimatisierung der Büro- und Laborräume hat die AGO AG Energie + Anlagen passende und wirtschaftliche Lösungen realisiert. Um den Tagesbetrieb nicht zu beeinträchtigen, erfolgten die Installationsarbeiten im Bürobereich ausschließlich in Nachtarbeit.

Dampfumformung auf PWW, WW- Bereitung und Versorgung der Mediensäulen

Dampfnetz: 4,5 t/h, 10 bar

  • Auftraggeber: M+W Zander Stuttgart

Erweiterung der bestehenden Kälteanlage um eine Ammoniak-Kompressionskältemaschine mit 100 kW

  • Planung: AGO AG Energie + Anlagen
  • Auftraggeber: Nestle, Singen