Saint Gobain Oberland AG

Die AGO AG errichtete eine Anlage zur Hochdruckdampferzeugung mittels Abgasen aus einer Glasschmelzwanne, mit Speisewasserentgasung und Wasseraufbereitung. Die Heißwassererzeugung erfolgt mit Hilfe eines erdgasbefeuerten Großwasserraumkessels.
Die Wärmeauskopplung erfolgt in ein Fernheiznetz mit Netzdruckhaltung und Fernheizpumpen.

  • Thermische Leistung: 16,8 MW
  • Dampferzeugung: 4,8 t/h, 19,5 bar
  • Auftraggeber: Saint-Gobain Oberland AG